Philosophie 2018-06-25T16:56:40+00:00

Unsere Philosophie


Tradition und Moderne harmonisch zu verbinden: Das ist für uns Anspruch und Verpflichtung zugleich. Bei der Kreation und Fertigung unserer Schmuckstücke setzen wir bewusst auf zeitloses Design, klare Formen und beständige Materialien. All dies verbinden wir mit dem Gespür für das Außergewöhnliche und präziser handwerklicher Meisterarbeit. So entstehen begeisternde Schmuck-Ideen, die zeitlos-klassisch und modern-stylisch zugleich sind.

TraditionModerne

Pure Leidenschaft
für Schmuck


Wer uns kennt, der weiß: Das Goldschmiede-Handwerk ist unsere Passion und unser Leben. Jeden Tag aufs Neue sind wir für unsere Kunden im Einsatz – mit Begeisterung, schöpferischer Kreativität und dem unbedingten Willen, etwas Besonderes zu kreieren. Unser ganzes Team lebt die Leidenschaft für hochwertigen Schmuck. Und das spüren unsere Gäste schon beim Eintritt in unser außergewöhnliches Ambiente in der Meisenburg. Wir erschaffen einzigartigen Schmuck für einzigartige Momente.

Nehmen Sie uns beim Wort und überzeugen Sie sich selbst. Die BRAUKSIEPE GOLDSCHMIEDEMANUFAKTUR ist mehr als ein Juwelier.

Anna Schneider (geb. Brauksiepe)
Inhaberin/Gold- und Silberschmiedemeisterin
Stephan Schneider
Inhaber/Controlling & Marketing

Entdecken Sie
die Meisenburg


Auch in unserem liebevoll restaurierten historischen Manufakturgebäude spiegelt sich die Ambivalenz von traditioneller Handwerkskunst und modernstem Ambiente in jedem einzelnen Detail wider. Erleben Sie es selbst!

Zur Meisenburg

Anfahrt zur Meisenburgstraße 266, D-45219 Essen-Kettwig
Nehmen Sie die Abfahrt A52 Essen-Kettwig (aus beiden Richtungen). Aus Richtung Düsseldorf: Fahren Sie rechts auf die Meisenburgstraße. Nach ca. 1,5 km rechts auf den Innenhof der Meisenburg einbiegen. Aus Richtung Essen: Fahren Sie rechts auf die Lilienthalstraße. An der Ampelkreuzung rechts auf die Meisenburgstraße abbiegen. Nach ca. 1,5 km rechts auf den Innenhof der Meisenburg einbiegen.

13 km

Entfernung Essen Innenstadt


33 km

Entfernung Düsseldorf über A52